HomeTeam ⋅ Monika Mazurek-Wolna

Monika Mazurek-Wolna

 Rechtsanwältin

monika.mazurek-wolna@gjw.pl
+48 61 663 03 60
Poznań

Monika Mazurek-Wolna ist die Rechtsanwältin (poln. radca prawny) in der GJW-Kanzlei. Ihr Fokus liegt auf der rechtlichen Betreuung der Investitionsprozesse, insbesondere Bauinvestitionen, auf der breit verstandenen Beratung bezüglich der Immobilienkauf und -Verkauf (insbesondere hinsichtlich der Prüfung des Rechtstandes der Immobilien aufgrund der Vorschriften über Raumplanung und -Entwicklung) sowie auf der Unterstützung der Handelstransaktionen und auf der Unterstützung der mit den Investitionen zusammenhängenden Finanzprozesse. Monika Mazurek-Wolna beschäftigt sich beruflich ebenfalls mit der Rechtsberatung für Subjekte, die sich um die finanzielle Unterstützung aus den Europäischen Fonds oder um inländische und ausländische Dotierungen und andere Subventionen bewerben.

Monika Mazurek-Wolna verfügt über umfassende Erfahrung in der Beratung im Bereich des Handelsrechts. Sie unterstützte zahlreiche Verfahren bezüglich der Umwandlung, Verschmelzung und Teilung der handelsrechtlichen Gesellschaften, sowie der Umwandlung der von Privatpersonen geführten Gewerbe und zivilrechtlichen Gesellschaften. Sie war zudem an den Prozessen betreffend die Sicherung der Geschäftsinteresse der Unternehmen im Bereich des Urheber- und Patentrechts beteiligt.

Monika Mazurek-Wolna leistete laufende Rechtsbetreuung unter anderem im Bereich des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts und beriet in Sachen betreffend die Optimierung der Tätigkeit der Unternehmen, die Anpassung der Unterlagen an das Recht und die laufenden Bedürfnisse des Geschäfts. Ihre berufliche Tätigkeit umfasst zudem die Lösungen der Streitigkeiten aufgrund des Arbeitsrechts, einschließlich der Mediation und der Vereinbarungen.

Monika Mazurek-Wolna leistete zudem die Rechtsberatung für Unternehmen aus der Bau- und Pharmazeutikbranche. Sie war an der Vorbereitung, Begutachtung und der Verhandlung der Handelsverträge aktiv beteiligt und unterstützte die Outsourcing- und Umwandlugsprozesse. Sie wickelte ebenfalls zahlreiche Prüfungen der Gesellschaften (due diligence) ab.

Sie nimmt an der Führung der Gerichtsverfahren aktiv teil. Sie vertrat mehrmals Mandanten sowohl vor Gerichten als auch vor Verwaltungsgerichten. Ihre berufliche Praxis umfasst zudem die Beitreibung der Forderungen, die Prüfung der Liquidität der Schuldner sowie die Vertretung der Mandanten während des Zwangsvollstreckungsverfahrens.

Aktuell leistet Monika Mazurek-Wolna die rechtliche Betreuung betreffend die durch die  Generaldirektion für Landstraßen und Autobahnen abgewickelten Investitionen.

Monika Mazurek-Wolna schloss das Rechtsreferendariat bei der Rechtsanwaltskammer in Bydgoszcz ab. Sie absolvierte die Juristische Fakultät an der Mikołaj Kopernik Universität in Toruń und verfügt über hervorragende Englischkenntnisse.